KjG-Mitglied zu werden ist ganz einfach und macht auch noch jede Menge Spaß!

Hier erfährst du, wie es geht und was eine Mitgliedschaft beinhaltet.

Banner KjG im Erzbistum Köln

Was ist die KjG?

Die Katholische junge Gemeinde ist ein bundesweit organisierter Kinder- und Jugendverband, der in 24 Diözesanverbände organisiert ist. Im Erzbistum Köln erreichen wir ca. 9.000 Mitglieder, die in 100 Ortsgruppen organisiert sind. Vor Ort engagieren sich viele ehrenamtliche Jugendliche und junge Erwachsene, die ein buntes Programm für KjG-Mitglieder in den jeweiligen Ortsgruppen anbieten. Wir legen viel Wert darauf, dass die Leiter*innen in ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten regelmäßig geschult und weitergebildet werden.

Wichtige Themen in der KjG sind Demokratie, Kindermitbestimmung, Geschlechtergerechtigkeit und Umweltschutz. In den KjG-Aktivitäten sind diese Themenbereiche immer wieder Bestandteil.

 

Wer kann Mitglied werden?

Mitglied kann jede*r werden, die*der den Grundlagen und Zielen des Verbandes zustimmt. Das gilt ungeachtet von Alter, Religion und Herkunft. Die Grundlagen und Ziele der KjG sind auf der Website der KjG im Erzbistum Köln beschrieben. Website KjG Köln – Grundagen und Ziele

 

Wo werde ich Mitglied?KjG Ortsgruppe Sieglar

Bei der KjG im Erzbistum Köln gibt es ca. 100 Ortsgruppen in 14 Regionen. Wenn du Mitglied werden möchtest, meldest du dich direkt bei einer Ortsgruppe (am besten) in deiner Nähe an. Auf der KjG Köln-Website findest du eine Liste mit allen KjG-Ortsgruppen. Website KjG Köln – Ortsgruppen

 

Was bringt mir die Mitgliedschaft?

In den einzelnen KjG-Ortsgruppen gibt es viele unterschiedliche Angebote. Mit dabei sind zum Beispiel Ferienfreizeiten im Sommer, Herbst sowie zu Ostern und Pfingsten, Gruppenstunden in der Woche, Ausflüge, Ferienprogramme vor Ort, Jugendgottesdienste und vieles mehr. All diese Dinge kannst du mit vielen anderen KjG-Mitgliedern erleben und eine Menge Spaß haben.

Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen, bei denen alle KjG-Mitglieder aus dem Erzbistum zusammen kommen. Ein Beispiel hierfür ist das Spiele-Event Zickezacke Hühnerkacke. Website KjG-Köln – Zickezacke Hühnerkacke

Zickezacke Hühnerkacke 2016

Was kostet die Mitgliedschaft?

Der Beitrag für eine Mitgliedschaf kostet ca. 30 Euro pro Jahr. Da die Ortgruppen selbstständig die Beitragshöhe festlegen, kommt es je nach Gruppe zu geringen Abweichungen. Für Interessierte, die sich eine Mitgliedschaft nicht leisten können, fällt lediglich ein Sozialbeitrag in Höhe von 1 Euro an. Eine Halbjahresmitgliedschaft oder spezielle Beiträge für Geschwister sind individuell nach Absprache möglich. Ruth Quos, Mitarbeiterin bei der KjG Köln, gibt dir gerne genaue Informationen.

 

Wie melde ich mich an?

Wenn du schon weißt, bei welcher Ortsgruppe du dich anmelden willst, brauchst du nur noch das Anmeldeformular. Ruth Quos teilt dir gerne mit, wer dein*e Ansprechpartner*in in der Ortsgruppe ist und wohin du das Formular schicken kannst. KjG-Anmeldeformular (PDF, 74 kb)

Du weißt noch nicht, welche KjG-Ortsgruppe für dich in Frage kommt? Ruth Quos hilft dir gerne weiter. Sie hat auch Informtionen zur jeweiligen Beitagshöhe.

 

Kontakt bei Fragen zur Mitgliedschaft:

Ruth QuosRuth Quos,
Verwaltungsmitarbeiterin

Mail: ruth.quos@kjg-koeln.de

Telefon: 0221.1642 6454

 

 

 

 

 

* Mit dem Gender*Sternchen möchten wir allen Menschen gerecht werden, die sich nicht in die Geschlechterkategorien weiblich und männlich einordnen können oder wollen. – Mehr dazu auf http://www.kjg-koeln.de/themen_angebote/sexuelle_vielfalt/.